FOTOGRAFIE

bedeutet den Moment einfangen


Anders als die Malerei ist die Fotografie für Andrea Stern eine Momentaufnahme, bei der es darum geht, die Emotionen eines winzigen Augenblicks mit der Kamera festzuhalten. Situationen, Landschaften und Gegenstände aus dem ganz eigenen und persönlichen Blickwinkel zu betrachten und diesen im Bild mit Ästhetik, wiederzugeben.

MENSCHENFOTOGRAFIE

die Ästhetik eines jeden Menschen


Ein Fotoshooting geht immer. Es kann dazu dienen, sich selbst ein spannendes Fotoerlebnis zu gönnen und sich bleibende Erinnerungsbilder zu schaffen. Oder sie sind auf der Suche nach einer besonderen Geschenkidee für die Familie oder Freunde: ein Fotoshooting bietet dafür die ideale Gelegenheit.

Meine über zehnjährige Erfahrung als Fotomodell hilft dabei zu wissen, wie sich das Model vor der Kamera fühlt, welche Aspekte wichtig sind und was bei der Fotographie beachtet werden muss.

Jeder Mensch ist auf seine ganz eigene Art und Weise schön und fotogen. Dabei gilt es seine Individualität, seine Perönlichkeit und seine Emotionen zu berücksichtigen und mit der Kamera einzufangen.


Auf das Bild klicken, um alle Bilder zu sehen

SPORT & EVENT-FOTOGRAFIE

in Bewegung


Sport, Körper, Bewegung und Ästehtik im Bild einzufangen ist hier das Ziel

Jump

Auf das Bild klicken, um alle Bilder zu sehen

BODYPAINTING-FOTOGRAFIE

Kunst am Menschen


Bei der Fotografie von Bodypaintings steht das Kunstwerk im Vordergrund. Es gilt, dieses in einem Foto festzuhalten, welches das Können des Painters zusätzlich noch hervorhebt.

Jump

Auf das Bild klicken, um alle Bilder zu sehen

TIERFOTOGRAFIE

bedeutet Geduld und den richtigen Moment


Die Fotografie von Tieren stellt den Fotografen oftmals vor eine ganz andere Herausforderung - Geduld. Besonders bei Aufnahmen in freier Natur kann man das Tier nur selten zu einem bestimmten Zeitpunkt, an einem bestimmten Ort bestellen und ihm dann obendrein noch Anweisungen zum Posing erteilen. Also heißt es häufig ruhig abwarten.

Bei Haustieren gestaltet sich die Sachlage etwas einfacher, da diese an den Menschen gewöhnt sind. Fotos von Ihrem Liebling, alleine oder mit Ihnen zusammen, schaffen für Sie wunderbare Erinnerungen.


Auf das Bild klicken, um alle Bilder zu sehen

LANDSCHAFTSFOTOGRAFIE

die Schönheit der Natur


Wenn man mit offenen Augen durch die Welt läuft und seinen Blick umherschweifen lässt, kann man überall die Besonderheit und Genialität der Schöpfung finden. Die große Weite des Horizonts, die Tiefen und Höhen von Bergen und Gebirgen, die Farbenpracht von Blüten oder die Details, die sich im Mikrobereich befinden. Wir sind rundum in jeder Minute mit dieser bemerkenswerten Faszination umgeben. Es geht lediglich darum, diese Schätze der Natur zu sehen und mit der Kamera einzufangen.


Auf das Bild klicken, um alle Bilder zu sehen

ARCHITEKTURFOTOGRAFIE

die Faszination im Großstadtdschungel


Den Gegensatz zu der natürlich gewachsenen Schönheit der Natur bildet die Architektur - Stadt-Fotografie. Gerade Linien, kalte Formen, verschiedene Materialen, alte Bauwerke und Denkmäler, oder das Chaos großer Städte bieten einen aufregenden Kontrast zur Natur.

Diese Art der Fotografie fordert eine ganz andere Art der Sichtweise und Technik. Linien sollen nicht fallen oder doch ganz bewusst anders verlaufen. Formen und Farben spielen auch hier eine wichtige Rolle und ganz besonders die Perspektive ist hier ausschlaggebend.


Auf das Bild klicken, um alle Bilder zu sehen

FOOD-FOTOGRAFIE

Essen als Kunst


Der gute Geschmack des Gerichts kann auf dem Bild nicht überprüft werden, aber ein gelungenes Food-Foto regt den Appetit an und animiert den Betrachter, das Gericht eventuell nachzukochen.

Mit Geduld und Geschick können die Lebensmittel ansprechend arrangiert werden.

In der Food-Fotografie bedeute oftmals "weniger ist mehr".


Auf das Bild klicken, um alle Bilder zu sehen

BILDBEARBEITUNG

Sinn oder Unsinn?


In diversen Fotografenkreisen gibt es immer wieder heftige Diskussionen über die Bildbearbeitung. Von einigen Küstlern wird die Meinung vertreten, dass man sich nur dann als "echten Fotografen" bezeichnen darf, insofern die Fotos vollkommen unbearbeitet bleiben. Die andere Seite wiederum bezeichnet ihre Bildbearbeitungskunst, als das Non-Plus-Ultra.

PERSÖNLICHES

so arbeitet Andrea Stern


Für Andrea Stern haben beide Variationen ihre Berechtigung. Die Fotografie gibt die Realität wieder, wobei es zum Zeitpunkt, an dem der Auslöser gedrückt wird, bereits schon die Realität des Fotografen ist. Solche unbearbeiteten Bilder haben ihren ganz eigenen Charm, der z. B. in der Streetfotografie zum Vorschein kommt.

Bei Portraits oder Personenshootings kann eine geringe Billdbearbeitung helfen, ein bereits gutes Ergebnis zu optimiern. Dabei steht aber im Vordergrund, die Personen als solche nicht zu verfremden, sondern die bereits vorhandene Schönheit noch stärker hervorzuheben und fotografische Deteils zu verbessern.

Darüber hinaus setzt Andrea Stern die Bildbearbeitung als Stil- und Kunstmittel ein, bei dem bewusst eine verstärkte Bearbeitung der Fotos erfolgt.

Entscheidend für den Einsatz der Bildbearbeitung sind hierbei immer die Fragen, für welchen Zweck die Bilder erstellt werden, welche Aussagen getroffen werden sollen, in welchen Bereichen die Fotos anschließend eingesetzt werden sollen und natürlich werden auch die Wünsche des Kunden berücksichtigt.

Das angebotene Leistungsspektrum umfasst:
  • Menschenfotografie
  • Bodypainting_Fotografie
  • Tierfotografie
  • Landschaftsfotografie
  • Architekturfotografie
  • Food-Fotografie

BESONDERHEITEN / ZU BEACHTEN


Viele Aufnahmen erfolgen Outdoor oder bei kleineren Aufnahmen nur mit gegebenen Hintergründen. Sollten Aufnahmen unter Studiobedingungen gewünscht werden, sind die Kosten für die Anmietung eines Studios vom Kunden zu übernehmen.

Sie haben Fragen oder wünschen ein individuelles auf Sie zugeschnittenes Angebot, dann kontaktieren Sie mich:

Kontakt